Digitales Informationssystem für Kleinstädte 


Ähnlich wie einst die Disc die Schallplatte ablöste, so wird auch DISK die traditionelle Plakatwand ablösen. DISK (Digitales Informationssystem für Kleinstädte) erlaubt es Kleinstädten, ihren Bürgern den Zugang zu einer hoch-fortschrittlichen, innovativen und in höchstem Maße ansprechenden Informationsquelle zu ermöglichen. Diese sind ansonsten nur modernen Großstädten vorbehalten. Darüber hinaus dient der Bildschirm als Werbeträger für regionale und lokal ansässige Firmen, die gezielt, individuell und heimatnah ihre Kunden ansprechen wollen. DISK ebnet somit ruralen Standorten sowohl den wirtschaftlichen als auch den informatorischen Weg ins 21. Jahrhundert. Eine Pionierarbeit, die allen beteiligten Parteien zum Vorteil gereicht.  

 

Um genauere Informationen zu Ihren Vorteilen zu erhalten, sei es als Werbekunde oder als städtischer Vertreter, bitten wir Sie die dafür vorgesehenen Reiter anzuwählen oder natürlich direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.